83-Jährige übersieht beim Abbiegen die Straßenbahn

Am Dienstag hatte eine ältere Dame mit ihrem Seat Ibiza beim Abbiegen die Straßenbahn übersehen. Die Bahn traf den Kleinwagen auf Höhe der Fahrertür und demolierte das Fahrzeug schwer. Die Fahrerin wurde zum Glück nur leicht verletzt.

Rettungsdienst und Notarzt trafen schnell am Unfallort ein und versorgten die 83-Jährige. Trotz geringer Verletzungen entschieden sie, die Frau per Rettungswagen ins Krankenhaus zu bringen.

Laut Polizei hatte die Autofahrerin beim Abbiegen auf Schüler geachtet, die vor ihr die Straße überquerten.

Die Stadtbahn wurde nur vorne an der Schürze leicht beschädigt und musste ins Depot gefahren werden. Der gelbe Seat erlitt Totalschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*